Rote Linsen Bolognese

Rote Linsen Bolognese ist eine köstliche und nahrhafte vegetarische Alternative zur klassischen Bolognese. Hier ist eine einfache Anleitung, um dieses Gericht mit den angegebenen Zutaten zuzubereiten.

1. **Vorbereitung des Gemüses:**

– Das Gemüse waschen, schälen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebeln und Knoblauch fein hacken.

2. **Gemüse anbraten:**

– Etwas Öl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin glasig anbraten. Dann das restliche Gemüse hinzufügen und einige Minuten mit anbraten, bis es leicht gebräunt ist.

3. **Rote Linsen hinzufügen:**

– Die roten Linsen zum Gemüse geben und kurz mit anbraten. Das Tomatenmark einrühren und alles gut vermischen.

4. **Mit Flüssigkeit aufgießen:**

– Mit Wasser oder Gemüsebrühe aufgießen und die Tomaten Passata einrühren. Die Gewürze hinzufügen und alles gut umrühren.

5. **Köcheln lassen:**

– Die Hitze reduzieren und die Bolognese bei niedriger bis mittlerer Hitze etwa 25-30 Minuten köcheln lassen. Gelegentlich umrühren. Wenn die Linsen weich sind und die Soße die gewünschte Konsistenz hat, ist die Bolognese fertig. Eventuell mit weiteren Gewürzen abschmecken

6. **Nudeln kochen:**

– Während die Bolognese köchelt, die Nudeln nach Packungsanleitung in einem separaten Topf kochen.

7. **Servieren:**

– Die gekochten Nudeln auf Tellern anrichten und die rote Linsen Bolognese darüber geben. Nach Belieben mit frischen Kräutern oder geriebenem Käse garnieren.

Diese rote Linsen Bolognese ist nicht nur gesund, sondern auch reich an Proteinen und Aromen. Sie ist eine hervorragende Wahl für ein gemütliches Abendessen oder als Teil eines vegetarischen Menüs. Guten Appetit!

200g
Rote Linsen
500ml
Tomaten Passata
1
Zwiebel
1 Zehe
Knoblauch
1
Karotte
1
Zucchini
4
Frische Tomaten
300g
Nudeln
2 EL
Tomatenmark
Das könnte dich interessieren:
Paris
195
Weitere passende Beiträge
Da gibt es momentan nichts passendes, sorry.